Nginx-Server mit PHP in Debian 11 Installieren

In diesem Artikel zeige ich, wie kann man einen Nginx-Server installieren, der PHP-Programme in Debian 11 ausführen kann.

Zuerst müssen die folgenden Pakete installiert werden:

sudo apt install nginx php php-fpm

Dann müssen die folgende Zeilen der voreingestellten Nginx-Konfigurationsdatei (/etc/nginx/sites-available/default) entkommentiert werden:

#location ~ \.php$ {
#   include snippets/fastcgi-php.conf;
#
#   # With php-fpm (or other unix sockets):
#   fastcgi_pass unix:/run/php/php7.4-fpm.sock;
#   # With php-cgi (or other tcp sockets):
#   fastcgi_pass 127.0.0.1:9000;
#}

So sollte die aussehen1:

location ~ \.php$ {
    include snippets/fastcgi-php.conf;

    # With php-fpm (or other unix sockets):
    fastcgi_pass unix:/run/php/php7.4-fpm.sock;
    # With php-cgi (or other tcp sockets):
    #fastcgi_pass 127.0.0.1:9000;
}

Dann muss man überprüfen, ob die Syntax in der Konfigurationsdatei korrekt ist. Wenn kein Fehler auftritt, starte den Weiter lesen Nginx-Server mit PHP in Debian 11 Installieren

DuckDuckGo zensiert „russische Fehlinformationen“

Der Geschäftsführer von DuckDuckGo sagte auf Twitter:

Wie so viele andere bin ich auch angewidert von Russlands Einmarsch in der Ukraine und der gigantischen humanitären Krise, die dadurch ausgelöst wird. #StandWithUkraine️

Bei DuckDuckGo haben wir Such-Updates eingeführt, die Websites, die mit russischen Desinformationen in Verbindung gebracht werden, herunterstufen.

Diese Entscheidung ist für viele Nutzer problematisch, weil sie selbst entscheiden wollen, was eine Fehlinformation ist und was nicht. Darum empfehlen viele Menschen, die mit der Entscheidung von DuckDuckGo unzufrieden sind und Befürworter freier Software sind, die Verwendung von Suchmaschinen wie Brave Seach und Searx.

Superblase: technologischer, ekonomischer und sozialer Wandel?

Eine Blase wird gleich platzen: die Immobilienpreise sind in die Höhe geschnellt, Aktien sind weit überbewertet, Lebensmittel sind teurer geworden, der Ölpreis ist in die Höhe geschossen. Was wird passieren, wenn die Blase platzt?

Die einen sagen, die Industriegesellschaft zusammenbricht; die anderen meinen, es wird bald eine Depression geben. Es ist absurd, das System auf endloses Wirtschaftswachstum auszurichten, wenn wir auf einem Planeten mit begrenzten Ressourcen leben. Doch das kapitalistische System ist auf dieses Wachstum angewiesen, um sich über Wasser zu halten. Einige schlagen vor, den Weltraum zu besiedeln, um den Zusammenbruch des Kapitalismus zu verhindern.

Kurzfristig wird die Armut zunehmen. Diejenigen, die kein Vermögen haben, müssen ihre Arbeitskraft zu einem niedrigeren Preis verkaufen (wenn sie bei weiter steigender Arbeitslosigkeit einen Job finden), stehlen oder auf Almosen angewiesen sein. Diejenigen, die über Kapital oder Grundbesitz verfügen, auf dem sie Lebensmittel anbauen können, und Zugang zu sauberem Wasser und Wohnraum haben, haben es leichter. Könnte dies auf lange Sicht eine Chance sein, andere Werte zu fördern?

Der Temperaturanstieg hat bereits Rückkopplungsschleifen ausgelöst, die zu einem weiteren Temperaturanstieg führen (was zu einer Zunahme von extremen Wetterereignissen, Meeresspiegeln, der Wüstenbildung usw. führt). Wenn zum Beispiel die Pole schmelzen, wird weniger Sonnenstrahlung reflektiert, so dass die Temperaturen steigen; wenn sich die Eiskappe auflöst, wird Methan (ein Treibhausgas) in die Atmosphäre freigesetzt; wenn Wälder und Korallenriffe verschwinden, wird weniger CO2 absorbiert.

Es gibt Technologien, die die Akkumulation von Kapital in wenigen Händen begünstigen und enorme Energiekosten verursachen, und es gibt dezentrale, freie und effiziente Technologien. Die Probleme, die wir haben, sind bei weitem nicht nur technologisch bedingt, aber die Technologie trägt zu ihnen bei. Wird das Platzen der Superblase zu einem technologischen, wirtschaftlichen und sozialen Wandel führen?

Nichts bleibt für immer.

Bild Coit Tower fresco - the stock crash von Zac Appleton.

diff für Bilder in Git

Das Standard-diff von Git zeigt nicht die Unterschiede zwischen Bilder. Das ist normal: es ist nicht dafür gedacht. Trotzdem wäre es super, wenn Git Bildänderung wie Codeänderung zeigen würde, oder? Mindestens was schöner als...

$ git diff
diff --git a/es-ES/images/autobuilder.png b/es-ES/images/autobuilder.png
index 6f5f6eb..6f0dd78 100644
Binary files a/es-ES/images/autobuilder.png and b/es-ES/images/autobuilder.png differ

So etwas...

Das habe ich mit einem Script gemacht, das imagemagick nutzt, um Bilder zu vergleichen. Hier zeige ich, wie du das Gleiche machen kannst.

Weiter lesen diff für Bilder in Git

HTML efektiv validieren

Die HTML-Sprache hält den Standard WHATWG ein. Weil HTML eine Auszeichnungssprache ist, bricht ein Fehler nicht die Webseite, sondern das Browser zeigt die so gut es kann.

HTML-Fehler sind problematisch, denn sie können unerwartete und schwer reproduzierbare Probleme verursachen, vor allem wenn sie nur in einem Browser auftritt. Deswegen ist es sehr wichtig, gültige HTML zu schreiben.

Trotzdem ist es sehr einfach Fehler zu machen und zu übersehen. Darum ist es empfehlenswert den HTML-Code zu validieren; das heißt, die Fehler herauszufinden und korrigieren. Dafür existieren Programmen, die normalerweise einfach die Fehler zeigen. Das aktuellste und empfehlenswerteste Programm ist The Nu Html Checker. Das W3C betreibt eine Instanz dieses Programms, die uns HTML-Dokumente mit unserem Browser zu validieren erlaubt, durch Einführung einer URL, durch Hochladen einer Datei oder durch Einfügen des HTML-Codes in ein Formular. Weil dieses Programm Freie Software ist, kannst du es in deinem Computer einfach installieren.

Online Validierung der Webseite https://gnu.org/, von GNU.

Das online-Programm funktioniert gut, wenn du nur von Zeit zu Zeit einige wenige Webseiten validieren müsst, aber es ist nicht gut, um eine ganze Webseite zu validieren. Hierfür empfehle ich die Verwendung der Version von Nu Html Checker, die im Terminal ausgeführt wird. Die befindet sich im Datei vnu.jar (man müsst Java installiert haben).

Was mich betrifft, nutze ich das html5validator-Paket, denn ich arbeite hauptsächlich mit Python und es bedeutet keine zusätzliche Abhängigkeit. Um dieses Paket in eine auf Debian basierte GNU/Linux-Distribution zu installieren, muss man nur Folgendes ausführen:

sudo apt install default-jre
sudo pip3 install html5validator

Am Ende der Installierung haben wir ein Programm namens html5validator, das wir vom Terminal ausführen können:

html5validator index.html

Ein großartiges Argument ist --root, das uns jede Datei in einem Ordner validieren lasst, und die des Ordners im Ordner..., und so weiter bis alles validiert ist. Mit diesem Programm gebe ich das Hauptverzeichnis meiner Webseite an, und so validiere ich die ganze Webseite in wenigen Sekunden.

html5validator --root webseite/

Im Idealfall nutzt du eine Art von Kontinuierliche Integration, damit du den vorherigen Befehl nicht ausführen musst, jedes Mal, wenn du etwas in der Webseite änderst. Darum nutzte ich GitLab CI. So behalte ich diese Webseite und viele andere ohne HTML-Fehler, und wenn ich etwas breche, erfahre ich bald.

Dieser Test von GitLab CI zeigt, dass die Webseite mit Erfolgt und ohne HTML-Fehler generiert hat.